Naturstein im Badezimmer

Waschtische

Im Badezimmer ist Naturstein nach wie vor ein weit verbreitetes Material. Und das nicht ohne Grund; mit seinen schönen Farben, Texturen und Maserungen können herkömmliche Fliesen nicht mithalten. Waschtische aus Marmor oder Granit können aber mehr, als nur schön aussehen. Die Oberflächen lassen sich extrem gut reinigen und verlieren auch nach Jahrzehnten nicht ihren Glanz.

Wischleisten

Wischleisten haben neben ihrer dekorativen Funktion auch den Vorteil, dass der untere Teil der Wand, der oft besonders anfällig für Verschmutzung ist, sauber bleibt. Sie sind das i-Tüpfelchen eines Badezimmers.

Fliesen

Auch Fliesen und Duschwandverkleidungen zählen zu unserem Portfolio dazu. Wir sind besonders stolz darauf, dass uns die Fertigung von Wandverkleidungen beinahe fugenlos gelingt. Dadurch, dass wir große Rohtafeln an Material vorrätig haben, können Fliesen in beliebiger Größe gefertigt werden. Es ist von Vorteil seine Fliesen möglichst groß zu wählen, sodass ein Minimum an Fugen entsteht. Jede Fuge ist ein Sammelplatz für Kalk und Seifenreste und ein Herd für Bakterien und Schimmel. Große Fliesen tragen nicht nur zur Hygiene bei, sondern sorgen auch für ein gleichmäßigeres Gesamtbild.